Die Scherspannung

Mit diessem einfach aufgebauten Experiment werden die Unterschiede zwischen der Normalspannung z.B: Zugspannung und der Scherspannung erklärt und die Hauptgleichung für die Berechnung der Scherfestigkeit abgeleitet. Auf die Anzahl der vorhandenen Stifte und die Schnittigkeit wird ebenfalls im Experiment mit konkreten Versuchswerten eingegangen. Die Stifte werden in einer eigenen Vorrichtung hergestellt.

Konstantin Wetzel

Kontakt: Konstantin Wetzel

Telefon:  05371 51170

Mobil   :  +49 151 266 201 88

E-mail :  ko.wetzel@t-online.de

Nibis Fortbildung: medien-berufliche-bildung Nr.66334 ; Kurse unter: " Liste der Anbieter"
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Konstantin Wetzel